Mittwoch, 21. Juni 2017

STF: "Neue Flüchtlinge für Meran durch die Hintertür?"

In Meran könnten bald weitere minderjährige Migranten untergebracht werden. Um die 30 unbegleitete Flüchtlinge sollen in der Villa Zarenbrunn in Meran unterkommen. Als vorhersehbar bewertet die Süd-Tiroler Freiheit Meran diese Situation, denn man findet trotz klaren Abmachungen immer wieder Schlupflöcher. Verträge werden nicht eingehalten.

Christoph Mitterhofer, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Meran
Badge Local
Christoph Mitterhofer, Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit in Meran

stol