Montag, 20. November 2017

Stichwahl in Chile: Konservativer Pinera gegen Mitte-Links-Kandidat

Der konservative Unternehmer Sebastián Piñera hat die Präsidentenwahl in Chile nach ersten Hochrechnungen klar gewonnen, allerdings die absolute Mehrheit weit verfehlt. Nach Auszählung von 99 Prozent der Stimmen erreichte der 67-Jährige 36,6 Prozent bei der Wahl am Sonntag.

Nach Auszählung von 99 Prozent der Stimmen erreichte der 67-Jährige  Sebastián Piñera  36,6 Prozent bei der Wahl am Sonntag.
Nach Auszählung von 99 Prozent der Stimmen erreichte der 67-Jährige Sebastián Piñera 36,6 Prozent bei der Wahl am Sonntag. - Foto: © APA/AFP

stol