Mittwoch, 28. März 2018

Stormy Daniels will Aussage Trumps vor Gericht erzwingen

Die US-Pornodarstellerin Stormy Daniels will eine Aussage von Präsident Donald Trump vor Gericht erzwingen. Ihr Anwalt reichte am Dienstagabend (Ortszeit) einen entsprechenden Antrag bei einem Gericht in Los Angeles ein. Trump und sein persönlicher Anwalt Michael Cohen sollen demnach zu der Schweigevereinbarung hinsichtlich Daniels' angeblicher Affäre mit Trump befragt werden.

Stormy Daniels will eine Aussage von Präsident Donald Trump vor Gericht erzwingen.
Stormy Daniels will eine Aussage von Präsident Donald Trump vor Gericht erzwingen.

stol