Mittwoch, 09. April 2014

Straßburger Gerichtshof schmettert Berlusconis Antrag ab

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat den Antrag von Italiens rechtskräftig verurteiltem Ex-Premier Silvio Berlusconi abgelehnt, in dem dieser eine Aussetzung des mit dem Urteil wegen Steuerbetrugs verbundenen Ämterverbots gefordert hatte.

stol