Montag, 20. August 2018

Südkoreaner zu Familientreffen in Nordkorea eingetroffen

Anlässlich der ersten Familienzusammenführung seit drei Jahren sind dutzende Südkoreaner am Montag über die Grenze nach Nordkorea gereist. Das dreitägige Treffen findet in der nordkoreanischen Region Kumgang statt.

Die Verwandten dürfen insgesamt elf Stunden miteinander verbringen Foto: APA/AFP
Die Verwandten dürfen insgesamt elf Stunden miteinander verbringen Foto: APA/AFP

stol