Montag, 11. Juli 2016

Südsudans Präsident verkündet sofortige Waffenruhe

Im Südsudan gibt es nach tagelangen schweren Kämpfen erste Anzeichen für eine Entspannung. Präsident Salva Kiir hat am Montag seine Truppen (SPLA) angewiesen, das Feuer sofort einzustellen. Kiir hat zudem beteuert, weiterhin mit seinem einstigen Rivalen, dem Ex-Rebellenführer und nunmehrigem Vizepräsidenten Riek Machar, zusammenarbeiten zu wollen.

Präsident Salva Kiir hat am Montag eine Waffenruhe verkündet.
Präsident Salva Kiir hat am Montag eine Waffenruhe verkündet. - Foto: © APA/EPA

stol