Montag, 02. Juli 2018

Südtirol blickt zur WM - heute: Diego Arámbula aus Mexiko

Laut den jüngsten ASTAT-Erhebungen leben in Südtirol Menschen aus knapp 140 Ländern der Welt. Auch die Teilnehmerländer der Fußball-WM sind fast alle vertreten. STOL hat sich auf die Suche nach Personen aus diesen 32 Ländern gemacht und stellt sie in einer Video-Serie kurz vor.

Diego Arámbula stammt aus Mexiko. - Foto: DLife
Badge Local
Diego Arámbula stammt aus Mexiko. - Foto: DLife

Laut ASTAT leben derzeit 32 Personen aus Mexiko in Südtirol.  

Einer davon ist Diego Arámbula. Er stammt aus León. Er wohnt seit 4 Jahren in Südtirol, genauer gesagt in Brixen, und besucht dort die Oberschule. 

Auch der junge Mexikaner hat sich den Fragen von STOL gestellt. 

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol