Dienstag, 22. August 2017

Südtirol-Cup der Feuerwehr-Jugendgruppen in Glurns

Der SÜDTIROL CUP der Feuerwehrjugend wurde heuer zum vierten Mal ausgetragen. In Glurns hat am Samstag, 26. August, das Finale stattgefunden.

Die Jugendgruppen gaben ihr bestes. Foto: Alexander Maschler
Die Jugendgruppen gaben ihr bestes. Foto: Alexander Maschler

Beim 41. Landes-Jugendfeuerwehrleistungsbewerb 2017 in Pfalzen haben sich 18 Südtiroler Jugendgruppen für den SÜDTIROL-CUP der Feuerwehrjugend qualifiziert.

Nach den ersten beiden Durchgängen in Meran und Sarnthein wurde nun beim Finale in Glurns um den Gesamtsieg gekämpft. 

Den Gesamtsieg nach drei Etappen holte sich in Glurns die Jugendgruppe Jenesien vor dem Titelverteidiger Afing und Pfalzen.  In der Tageswertung ging der Sieg an die Jugendfeuerwehrgruppe aus Afing vor jenen aus Völlan und Pfalzen.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol