Montag, 24. Juni 2019

Südtiroler Erdbeerfest im Martelltal feiert Jubiläum

Marteller Erdbeeren schmecken ganz besonders lecker. Das ist bekannt. 2 Tage lang stand Martell wieder ganz im Zeichen der Erdbeeren: Am Samstag, 29. Juni, und am Sonntag, 30. Juni, stand im Freizeitzentrum Trattla das traditionelle Südtiroler Erdbeerfest an. Heuer bereits zum 20. Mal.

Der Anschnitt der Riesentorte durch Landeshauptmann Arno Kompatscher und aktuelle und ehemalige Erdbeerköniginnen war ein Höhepunkt.
Der Anschnitt der Riesentorte durch Landeshauptmann Arno Kompatscher und aktuelle und ehemalige Erdbeerköniginnen war ein Höhepunkt.

Augen schließen und süße Früchtchen genießen unter diesem Motto sieht das Martelltal im Vinschgau jährlich zum Südtiroler Erdbeerfest am letzten Wochenende im Juni rot. 

Heuer fand das traditionelle Südtiroler Erdbeerfest am Samstag, 29. Juni, und am Sonntag, 30. Juni statt. Und feierte dabei 20-jähriges Jubiläum. 

Kultur, Regionalität und Unterhaltung

Das Jubiläum wurdeunter dem Motto Kultur, Regionalität und Unterhaltung gefeiert. Der Bauernmarkt mit seinen liebevoll hergestellten Produkten aus dem Nationalpark Stilfser Joch hat zum Flanieren eingeladen, während traditionelle Gerichte und süße Desserts rund um die Erdbeere den Gaumen erfreuten.

Den Höhepunkt stellte wiederum der Anschnitt der Riesenerdbeertorte am Samstagdurch die Südtiroler Erdbeerkönigin Jasmin dar. Den ganzen Tag über gab es Unterhaltung für Groß und Klein. Am Abend wurde beim Zeltfest gefeiert. 

Auch am Sonntag strömten zahlreiche Besucher ins Tal und kamen auf ihre Kosten. 

Infos gibt es auch unter www.erdbeerfest.it.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol