Donnerstag, 18. Oktober 2018

Südtiroler Wagyuzüchter gewinnt EU- Wettbewerb

Am Donnerstag fand im europäischen Parlament in Brüssel der fünfte Europäische Kongress der Jungbauern statt. Über 200 Jungbauern aus 17 EU-Mitgliedsstaaten nehmen daran teil und stellten insgesamt 12 Projekte vor. Mit Stefan Rottensteiner vom Oberweidacherhof, Sieger des Südtiroler Innovationspreises „IM.PULS“ stellte sich auch die Bauernjugend dem europäischen Wettbewerb für Junglandwirte.

Von links: Christoph Weiss (SBJ Landesführungsmitglied), Stefan Doná (SBJ Landesobmann Stellvertreter), Herbert Dorfmann (EU Parlamentarier), Stefan Rottensteiner (Wagyuzüchter), Wilhelm Haller (SBJ Landesobmann); Angelika Springeth (SBJ Landesleiterin, Evi Andergassen (SBJ Landessekretärin). - Foto: SBJ
Badge Local
Von links: Christoph Weiss (SBJ Landesführungsmitglied), Stefan Doná (SBJ Landesobmann Stellvertreter), Herbert Dorfmann (EU Parlamentarier), Stefan Rottensteiner (Wagyuzüchter), Wilhelm Haller (SBJ Landesobmann); Angelika Springeth (SBJ Landesleiterin, Evi Andergassen (SBJ Landessekretärin). - Foto: SBJ

stol