Sonntag, 5. Dezember 2021

Südtirols „Nazi-Gold“ und andere verborgene Schätze

Es ist nicht immer als Gold, was glänzt – in diesen Fällen aber schon. Und wenn nicht Gold, dann halt anderes Edelmetall oder Dinge von unschätzbarem Wert. Die Jagd nach Schätzen, sie bedient gleich mehrere menschliche Sehnsüchte – umso mehr, wenn es um Funde historischen Ausmaßes geht. s+ geht mit Ihnen auf die Jagd nach berüchtigten Schätzen, verfolgt die Spur eines unheimlichen Fluches – und taucht nach verschollenen Goldreserven in Seen. + Von David Hofer

Liegt hier irgendwo tonnenweise Gold? Die Festung von Franzensfeste und der Stausee sind Schauplatz einer spannenden Schatzsuche, die keineswegs abgeschlossen ist. - Foto: © Georg Hofer









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by