Montag, 11. Juni 2018

Süßen mit Stevia – aber was ist das überhaupt?

Die aus Südamerika stammende Stevia-Pflanze wird von der indigenen Bevölkerung bereits seit Jahrhunderten als natürliches Süßungsmittel verwendet. In der EU sind lediglich Steviolglykoside als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen – kalorienfrei, keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel und erzeugt keine Karies. Die Verbraucherzentrale Südtirol (VZS) nennt Fakten zu der Pflanze.

In der EU darf die Stevia-Pflanze bislang nicht als Lebensmittel verwendet werden.
Badge Local
In der EU darf die Stevia-Pflanze bislang nicht als Lebensmittel verwendet werden. - Foto: © shutterstock

stol