Dienstag, 28. April 2015

SVP-Liste Deutschnofen steht

„Eine ausgewogene Liste an Kandidatinnen und Kandidaten tritt am 10. Mai zur Gemeinderatswahl an“, schreibt die SVP-Ortsgruppe in einer Aussendung.

Die Deutschnofner SVP-Kandidaten, vordere  Reihe von links: Andrea Mittermair, Irene Ziterni Herbst, Beate Tschager,  Horst Pichler,  Brigitte Zelger,  Florian Zelger und  Ursula Thaler.  Hintere  Reihe,von links: Anna Zelger, Dietmar Zelger, Ilse Mahlknecht, Notburga Brunner Köhl, David Hofer, Paul Pfeifer, Gerhard Haniger, Martin Weissensteiner und Arthur Pichler.
Badge Local
Die Deutschnofner SVP-Kandidaten, vordere Reihe von links: Andrea Mittermair, Irene Ziterni Herbst, Beate Tschager, Horst Pichler, Brigitte Zelger, Florian Zelger und Ursula Thaler. Hintere Reihe,von links: Anna Zelger, Dietmar Zelger, Ilse Mahlknecht, Notburga Brunner Köhl, David Hofer, Paul Pfeifer, Gerhard Haniger, Martin Weissensteiner und Arthur Pichler.

Acht Frauen und acht Männer  treten bei der Wahl am 10. Mai an. Einige bewährte Kräfte, die bereits im Gemeinderat oder im Ausschuss gearbeitet haben, bieten ihre Erfahrungen für eine weitere Amtszeit an. Bisher schon im Rat vertreten waren Horst Pichler, Brigitte Zelger, Anna Zelger, Florian Zelger, Martin Weissensteiner, Gerhard Haniger, Arthur Pichler und  Ursula Thaler. Wer Bürgermeisterkandidat ist und alles weitere lesen Sie am Mittwoch  im Tagblatt "Dolomiten" (zö).
 

stol