Montag, 26. März 2018

„Swing on Snow“ geht erfolgreich zu Ende

Mit einem Konzert der Band „Die seltsamen Senfsamen“ ist am Sonntag die Veranstaltung „Swing on Snow“ zu Ende gegangen. 8 Tage lang bot die Veranstaltung Musik auf den Skipisten und Hütten der Seiser Alm und in den Dörfern am Fuße des Schlern.

Mit einem Konzert der Band „Die seltsamen Senfsamen“ ist am Sonntag die Veranstaltung „Swing on Snow“ zu Ende gegangen. - Foto: privat
Badge Local
Mit einem Konzert der Band „Die seltsamen Senfsamen“ ist am Sonntag die Veranstaltung „Swing on Snow“ zu Ende gegangen. - Foto: privat

Bei herrlichem Sonnenschein und vor einer traumhaften Bergkulisse gab die fünfköpfige Band aus Gries „Die seltsamen Senfsamen“ ihr Programm zum Besten. Es bildete den Abschluss eines mehrtägigen Events, das auf der Seiser Alm stattgefunden hatte. 

Ein Video der 5 Musiker breitete sich am Sonntag in kurzer Zeit auf Facebook aus. 

stol

stol