Samstag, 16. August 2014

Syrien-Aktivisten: IS tötete über 700 Stammesangehörige

Jihadistische Kämpfer der Gruppe „Islamischer Staat“ (IS, vormals ISIS/ISIL) haben nach Angaben von Aktivisten in Syrien innerhalb von zwei Wochen mehr als 700 Angehörige eines Stammes getötet.

IS-Kämpfer in der syrischen Provinz Deir ez-Zor.
IS-Kämpfer in der syrischen Provinz Deir ez-Zor.

stol

Alle Meldungen zu: