Freitag, 17. November 2017

Syrien: IS tötet mindestens 26 Flüchtlinge

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von Aktivisten in Syrien mindestens 26 Flüchtlinge mit einer Sprengfalle getötet.

Der Anschlag fand in der Nähe des Jafra-Ölfelds statt.
Der Anschlag fand in der Nähe des Jafra-Ölfelds statt. - Foto: © shutterstock

stol