Freitag, 13. April 2018

Syrien stellt sich auf Angriff ein

Nach der Drohung von US-Präsident Donald Trump mit einem Militärschlag stellt sich Syrien auf einen Angriff ein. Aus regierungsnahen Kreisen hieß es, zahlreiche staatliche und militärische Einrichtungen in der Hauptstadt Damaskus seien in Alarmbereitschaft versetzt worden. In vielen Behörden sei die Zahl der anwesenden Mitarbeiter verringert worden.

Totale Zerstörung in Ost-Ghouta Foto: APA (AFP)
Totale Zerstörung in Ost-Ghouta Foto: APA (AFP)

stol