Samstag, 13. Februar 2016

Syrien: Türkei beschießt Kurden-Stellung, Russland schickt Kriegsschiff

Das türkische Militär hat am Samstag in Syrien Stellungen von Kurden-Milizen nördlich der umkämpften Stadt Aleppo beschossen. Die Streitkräfte hätten Ziele nahe Asas ins Visier genommen, verlautete aus Regierungskreisen in Ankara.

Menschen fliehen aus dem Kriegsgebiet nahe Aleppo.
Menschen fliehen aus dem Kriegsgebiet nahe Aleppo. - Foto: © APA/AFP

stol