Mittwoch, 06. Juli 2016

Syrien verkündet dreitägige Waffenruhe

Syriens Führung hat eine dreitägige einseitige Waffenruhe ausgerufen.

So sieht Homs von Oben aus: Die Waffenruhe ist nötig.
So sieht Homs von Oben aus: Die Waffenruhe ist nötig. - Foto: © APA/AP

Syriens Führung hat für drei Tage eine einseitige Waffenruhe für das gesamte Land ausgerufen. Diese beginne am Mittwoch und ende am Freitagabend um Mitternacht, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana.
Bereits im Februar hatten sich die USA und Russland auf einen dauerhaften Waffenstillstand für Syrien geeinigt, der jedoch immer wieder gebrochen wurde. Vor allem im Norden und Nordosten Syriens gab es zuletzt Gefechte zwischen Rebellen und Regierungstruppen. Eine neue Waffenruhe gilt als Voraussetzung für die Wiederaufnahme der ausgesetzten Genfer Friedensgespräche.

dpa

stol