Sonntag, 29. April 2018

Syrische Regierung vereinbart mit Rebellen weitere Evakuierungen

Die syrische Regierung und Rebellen haben nach staatlichen Angaben eine Vereinbarung zur Evakuierung von umkämpften Gebieten südlich der Hauptstadt Damaskus geschlossen. Die Einigung sehe vor, dass oppositionelle Kämpfer und ihre Angehörigen Gebiete östlich des palästinensischen Flüchtlingslagers Yarmuk verlassen dürften, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Sana am Sonntag.

Die syrische Regierung und Rebellen haben nach staatlichen Angaben eine Vereinbarung zur Evakuierung von umkämpften Gebieten südlich der Hauptstadt Damaskus geschlossen.
Die syrische Regierung und Rebellen haben nach staatlichen Angaben eine Vereinbarung zur Evakuierung von umkämpften Gebieten südlich der Hauptstadt Damaskus geschlossen.

stol