Montag, 05. September 2016

Tag der Offenen Tür bei Rubner Haus

Einmal im Jahr, beim Tag der offenen Tür, lädt Rubner Haus Interessierte aus Nah und Fern ein, hinter die Kulissen von Südtirols führendem Hersteller von hochwertigen Häusern zu blicken.

Rubner öffnete die Türen. Foto: Karl Portner
Rubner öffnete die Türen. Foto: Karl Portner

So auch am Samstag, dem 10. September – und das Interesse war enorm: Über 1000 Besucher haben die Gelegenheit genutzt und die Ausstellung „Holzperspektiven“ besucht, die Beispielhäuser besichtigt, sich im Bemusterungszentrum die Vielfalt und die Vorzüge der verwendeten Materialien erklären lassen.

Viele beobachteten bei einem Rundgang durch die Produktionshalle, wie eine Hauswand vorgefertigt wird, den Einbau der Fenster und Türen oder die Installation der Verrohrung schon in der Fabrik. Wieder andere ließen sich im normalerweise nicht zugänglichen Prüfzentrum die harten Tests vorführen, denen Material und Neuentwicklungen unterzogen werden. 

Trotz dieser ernsten Themen kam auch die Unterhaltung nicht zu kurz: Ein umfangreiches Kinderbetreuungsprogramm, Südtiroler Spezialitäten und musikalische Umrahmung durch die Böhmische aus Kiens rundeten den Tag der Offenen Tür bei Rubner Haus ab.

STOL war mit einem Fotografen on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol