Donnerstag, 04. August 2016

Taliban beschießen Touristen in Afghanistan

Eine Gruppe ausländischer Touristen ist in der afghanischen Westprovinz Herat von Taliban beschossen worden. Fünf der insgesamt zwölf Touristen seien beim Angriff im Bezirk Chisht-e Sharif leicht verletzt worden, hat der Sprecher des Gouverneurspalasts, Jilani Farhad mitgeteilt. Es handele sich um „sechs Briten, drei Amerikaner, zwei Schotten und einen Deutschen“.

Taliban beschießen Touristen in Herat.
Taliban beschießen Touristen in Herat. - Foto: © shutterstock

stol