Samstag, 09. März 2019

Tatort-Hauptkommissar im Ahrntal

Prominenter Besuch im Ahrntal: Der Stuttgarter Tatort-Hauptkommissar Richy Müller verbringt mit seiner Gattin einige Tage im Winterwunderland Südtirol.

Der Tatort-Hauptkommissar mit der Wirtin der Innerhofer-Alm in Weißenbach. - Foto: Privat
Badge Local
Der Tatort-Hauptkommissar mit der Wirtin der Innerhofer-Alm in Weißenbach. - Foto: Privat

Auf Einladung seiner Südtiroler Freunde Günther Gang aus Bruneck und Dietmar Erlacher aus Vals ist der prominente Gast Richy Müller, der als Stuttgarter Tatort-Hauptkommissar Thorsten Lannert einem breiten Publikum bekannt ist, für einen Kurzurlaub in der Faschingswoche nach Südtirol gekommen.

Ein Fixpunkt auf dem Programm war unter anderem ein Rodelausflug auf die Innerhofer-Alm in Weißenbach. Nach einem anstrengenden Aufstieg bei Schneefall überraschte die Wirtin Maria mit einem gelungenen Ahrntaler Traditionsmenü.

Bis zu seiner Abreise logiert Richy Müller mit seiner Frau in Mühlbach und gönnt sich noch ein schönes Wellnesswochenende vor dem nächsten Tatort-Drehbeginn. 

stol

stol