Donnerstag, 15. März 2018

Tausende Äthiopier fliehen aus Angst vor Gewalt nach Kenia

Nach der Tötung von neun Zivilisten durch die Streitkräfte sind Tausende Äthiopier aus Angst vor neuer Gewalt ins Nachbarland Kenia geflohen. Seit Sonntag seien rund 8.200 Menschen angekommen, fast nur Frauen und Kinder, erklärte Yvonne Ndege, eine Sprecherin des UNO-Flüchtlingshochkommissariats (UNHCR), am Donnerstag.

Tausende sind auf der Flucht.
Tausende sind auf der Flucht. - Foto: © APA/AFP

stol