Mittwoch, 01. August 2018

Tausende aus Nicaragua auf der Flucht

Die eskalierende Gewalt in Nicaragua treibt tausende Menschen in die Flucht. Im südlichen Nachbarland Costa Rica stellen nach Angaben des UNO-Flüchtlingshilfswerks UNHCR jeden Tag mehr als 200 Nicaraguaner Asylanträge. Seit Mitte April hätten dort 8.000 Menschen um Asyl gebeten, weitere 15.000 hätten erst Termine für Anträge bekommen, weil die Behörden völlig überlastet seien.

Die Gewalt in dem mittelamerikanischen Land treibt viele in die Flucht. - Foto: APA (AFP)
Die Gewalt in dem mittelamerikanischen Land treibt viele in die Flucht. - Foto: APA (AFP)

stol