Sonntag, 11. Oktober 2015

Tausende Australier protestierten gegen Flüchtlingslager

In Australien haben am Sonntag tausende Menschen gegen die Asylbewerberlager des Landes auf Inseln im Pazifik demonstriert. Unter Rufen wie „Lasst die Flüchtlinge frei“ forderten die Teilnehmer in Sydney, Melbourne und anderen Städten die Schließung der Lager, die von Menschenrechtsgruppen seit langem scharf kritisiert werden.

In Australien protestierten am Sonntag tausende für eine menschlichere Behandlung von Flüchtlingen.
In Australien protestierten am Sonntag tausende für eine menschlichere Behandlung von Flüchtlingen. - Foto: © shutterstock

stol