Samstag, 07. Juli 2018

Tausende Kolumbianer demonstrieren gegen Mord an Menschenrechtlern

Tausende Kolumbianer sind landesweit gegen die Ermordung hunderter Menschenrechtsaktivisten in den vergangenen Jahren auf die Straße gegangen. Auf dem Bolivar-Platz in Bogota zündeten Demonstranten am Freitag Kerzen an und forderten die Regierung mit Parolen und Plakaten zum Handeln auf.

Die Demonstranten forderten die Regierung mit Plakaten und Parolen zum Handeln auf.
Die Demonstranten forderten die Regierung mit Plakaten und Parolen zum Handeln auf. - Foto: © APA/AFP

stol