Dienstag, 10. Oktober 2017

Tausende weitere Rohingya aus Myanmar geflohen

Mit neuen Horrorberichten über Gewalt und absichtlich in Brand gesetzte Dörfer sind aus Myanmar innerhalb eines Tages rund 11.000 muslimische Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch eingetroffen. Seit Ende August sind damit deutlich mehr als eine halbe Million Menschen geflohen. In jüngster Zeit waren pro Tag nur noch 1000 bis 2000 Menschen über die Grenze gekommen.

Seit Ende August sind damit deutlich mehr als eine halbe Million Menschen geflohen.
Seit Ende August sind damit deutlich mehr als eine halbe Million Menschen geflohen. - Foto: © APA/AFP

stol