Mittwoch, 14. Januar 2015

Teheran verurteilt Titelbild der „Charlie Hebdo“-Ausgabe

Während die neue „Charlie Hebdo“-Ausgabe an französischen Kiosken ausverkauft ist, verurteilt der Iran das Titelbild mit der Karikatur des weinenden Propheten Mohammed. „Das ist eine provokative Geste und für Muslime verletzend“, sagte Außenamtssprecherin Marsieh Afcham am Mittwoch in Teheran.

Die neue „Charlie Hebdo“-Ausgabe trägt den Titel "Alles ist vergeben".
Die neue „Charlie Hebdo“-Ausgabe trägt den Titel "Alles ist vergeben". - Foto: © APA/EPA

stol