Samstag, 26. August 2017

Terrorermittlung nach Messerangriff auf Soldaten in Brüssel

Nach einem Messerangriff auf Soldaten im Zentrum von Brüssel gehen die Ermittler von einem Terrorakt aus. Der am Freitagabend erschossene Angreifer habe neben der Stichwaffe auch die Attrappe einer Feuerwaffe und zwei Ausgaben des Koran bei sich gehabt, teilte die Staatsanwaltschaft am Samstag mit.

Die Brüsseler Polizei konnte den Messerangreifer nach der Tat am Freitag überwältigen.
Die Brüsseler Polizei konnte den Messerangreifer nach der Tat am Freitag überwältigen. - Foto: © APA/AFP

stol