Samstag, 11. Juli 2015

Terrorgefahr: Aussehen kann bei EU-Einreise verdächtig machen

Wunden, Tattoos, Outfit: Einreisende in den Schengen-Raum sollen künftig auch aufgrund ihrer äußeren Erscheinung auf einen möglichen Terrorhintergrund überprüft werden. Dies geht aus einem vertraulichen Papier der Europäischen Kommission hervor, wie das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ berichtet.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © shutterstock

stol

Alle Meldungen zu: