Freitag, 1. September 2017

Terrorgefahr in Bozen: Schönes neues Süd-Tirol...

Die aktuelle Terrorgefahr, die eine direkte Folge der unkontrollierten Massenzuwanderung der letzten Jahre ist, hat nun auch Süd-Tirol erfasst. Um das Stadtfest in Bozen vor Terroranschlägen zu schützen, muss heuer die gesamte Innenstadt mit Beton-Barrieren abgeriegelt werden. Deutlicher kann der Bevölkerung nicht vor Augen geführt werden, wohin die verantwortungslose Zuwanderungspolitik geführt hat, so der Landtagsabgeordnete der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll.

Terrorschutz in Bozen









stol