Donnerstag, 15. März 2018

Terrorist in Italien: „Es ist Zeit Kinder zu töten“

Die italienische Polizei hat am Donnerstag einen italienischen Staatsbürger mit lettischen Wurzeln festgenommen. In der Wohnung des 24-Jährigen in Viterbo nördlich von Rom wurde laut einer Aussendung Material beschlagnahmt, das zur Herstellung von Sprengkörpern gedient haben könnte.Der mutmaßliche Terrorist soll einen Anschlag auf einen Kindergarten in Italien geplant haben.

Die Polizei fand in der Wohnung des Mannes Material, das zum Bombenbau genutzt werden kann. - Foto: Twitter/Polizia di Stato
Die Polizei fand in der Wohnung des Mannes Material, das zum Bombenbau genutzt werden kann. - Foto: Twitter/Polizia di Stato

stol