Freitag, 28. September 2018

Thermalstollen am Vigiljoch

Am Vigiljoch wird seit 85 Jahren radonhaltiges Wasser gesammelt und über ein aufwändiges Kanalisationssystem in die Therme Meran geführt. Der Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“ zeigt auf, wie das heilende Wasser aufgefangen wird.

Am Vigiljoch wird seit 85 Jahren radonhaltiges Wasser gesammelt. - Foto: STHeute
Badge Local
Am Vigiljoch wird seit 85 Jahren radonhaltiges Wasser gesammelt. - Foto: STHeute

Radon ist schmerzheilend, besonders für Artroseerkrankte, Allergiker und Patienten mit Atemwegserkrankungen, erklärt der Sanitätsdirektor der Therme Meran, Salvatore Lo Cunsolo im Gespräch mit „Südtirol Heute“. Der Beitrag führt durch die Stollen der Quelle und gewährt seltene Einblicke.

stol

stol