Samstag, 09. November 2019

Thomas Gottschalk beim Shoppen in Meran

Showmaster Thomas Gottschalk setzte bei „Wetten, dass..?“ modische Akzente, egal ob Pumphose, Lederhose oder Hut. Sein neuestes Outfit besorgte sich der Entertainer bei seinem Urlaub in Südtirol.

War in Meran beim Shoppen: Thomas Gottschalk.
Badge Local
War in Meran beim Shoppen: Thomas Gottschalk. - Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Seit Ende der 90er-Jahre gehört der bayerische Entertainer zu den Freunden des Alpinen Lifestyles des Südtiroler Modelabels Luis Trenker.
Mehrmals trat er in einem Luis-Trenker-Outfit vor die „Wetten, dass..?“-Kameras. Besorgt hatte sich Gottschalk die schönen Stücke im Luis-Trenker-Showroom in München.

Dort lernte er neben den Mitarbeitern auch den Luis-Trenker-Geschäftsführer Michi Klemera kennen. Die beiden modebewussten Männer verbindet seither eine herzliche Freundschaft, und jedes Mal, wenn Gottschalk in Südtirol Urlaub macht, macht er sich in den Trenker-Shops auf die Suche nach modisch-alpiner Eleganz.

So auch vor wenigen Tagen. Gottschalk und seine Lebensgefährtin Karina Mroß , die in Meran logierten, meldeten sich im Meraner Geschäft von Klemera an. „Gottschalk ist nett und unkompliziert“, lobte der Modeunternehmer. „Er sucht sich alles selbst aus, probiert, was ihm gefällt, hat nie Berater oder Stilisten im Schlepptau. Er weiß, was er will.“

stol