Freitag, 27. Juni 2014

Thronfolger ermordet - HGM eröffnet nüchterne Waffenschau

„Kriege gehören ins Museum.“ Das ist nicht nur für ein Museum kein schlechtes Motto. Der österreichische Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) eilte am Freitag ins Heeresgeschichtliche Museum (HGM), um am Tag vor dem 100. Jahrestag des Sarajevo-Attentats die Dauerausstellung „Der Erste Weltkrieg“ zu präsentieren.

stol