Samstag, 21. Mai 2016

Tod wegen Uran-Munition: Italien verurteilt

Das italienische Verteidigungsministerium in Rom ist zweitinstanzlich zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe von zwei Millionen Euro wegen des Todes eines Soldaten verurteilt worden, der nach einer Mission in Bosnien am sogenannten Balkan-Syndrom erkrankt ist.

Foto: © shutterstock

stol