Montag, 27. April 2015

Traditioneller Blumenmarkt in Bozen

Vom 30. April bis zum 2. Mai hat sich der Waltherplatz, die “gute Stube” Bozens, in eine Art botanischen Garten, mit duftenden Blumen und zahlreichen Pflanzen in all ihrer Vielfalt verwandelt.

BIldquelle: Veranstalter
BIldquelle: Veranstalter

Drei Tage lang stand der Waltherplatz ganz im Zeichen von blühenden Balkonpflanzen, farbenfrohen Blumenkreationen, jungen Gemüsepflanzen und Sträuchern…umrahmt von einem musikalischen Rahmenprogramm.

Heuer wartete der Blumenmarkt mit einer zusätzlichen Attraktion auf: anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Südtiroler Gärtnervereinigung lockte eine farbenfrohe Blumenschau vom 24. April bis zum 3. Mai mit künstlerisch gestalteten Blumenbeeten vor dem Dom.

STOL war mit einem Fotografen on Tour und zeigt die besten Bilder.

stol