Montag, 25. Mai 2015

Trail Trophy: Ein Enduro-Fest in Latsch

Über 300 Enduro-Biker haben sich bei der Trail Trophy in Latsch gemessen.

Hunderte Enduro-Biker kämpften in Latsch um die Trail Trophy.
Hunderte Enduro-Biker kämpften in Latsch um die Trail Trophy.

Unzählige Trails säumen den Latscher Sonnen- und Nörderberg. Ein Paradies für Mountainbiker. 

Kein Wunder, dass sich die Veranstalter der Trail Trophy dazu entschieden, den Auftakt dieser Enduro-Veranstaltung in der Gemeinde Latsch über die Bühne zu bringen. 

Und sie werden es einmal mehr nicht bereuen: Die Veranstaltung in Latsch wurde ein voller Erfolg  - dafür sorgten unter anderem auch die vielen fleißigen Freiwilligen Helfer rund um die Latscher Vereine. 

Drei Tage lang waren die natürlichen Supertrails Schauplatz der Trail Trophy – inklusive einem stimmungsvollen Nightride. Auf dem lauschigen Festplatz am Ortsrand von Latsch kam auch das „gesellige Beisammensein“ nicht zu kurz. 

Trotz der vielen internationalen Teilnehmer blieb der Sieg in der Gemeinde Latsch. Der Morterer Philip Walder gewann souverän. 

STOL war beim Auftakt am Freitag dabei und zeigt die besten Bilder. 

Latscher Bike-Eldorado

Die Gemeinde Latsch gilt als Paradies für Mountainbiker. Enduro-Fans, Bike-Anfänger und Fortgeschrittene finden hier ihre Trails.

Familien mit Kindern und all jene die es gemütlich angehen wollen, haben ebenfalls reichlich Strecken zur Auswahl. Unter anderem den beliebten Vinschger Fahrradweg. 

stol