Dienstag, 19. März 2019

Trash Challenge: Brixen macht mit beim Internet-Trend zum Müllsammeln

Nicht immer sind die Aktionen sinnvoll, doch diese ist es: In Italien, den USA, Mexiko, Nepal und Nigeria räumen derzeit Social-Media-Nutzer säckeweise Müll weg und zeigen Vorher-Nachher-Bilder ihrer erfolgreichen Aktion im Internet.

Mitglieder des Kanuvereins Brixen machten es 2017 vor: Sie sammelten säckeweise Müll am Eisackufer.
Badge Local
Mitglieder des Kanuvereins Brixen machten es 2017 vor: Sie sammelten säckeweise Müll am Eisackufer.

Die „Trash Challenge“ soll die Menschen dazu animieren, gegen die Umweltverschmutzung aktiv zu werden.

„Die Idee ist gut“, findet Karl Michaeler, der Geschäftsführer der Stadtwerke Brixen AG. „Täglich sind acht unserer Mitarbeiter im Einsatz, um die Straßen, Gehsteige und Grünanlagen im Brixner Gemeindegebiet von Laub, Schotter und auch von achtlos weggeworfenem Unrat zu reinigen. Die Brixner Bürgerinnen und Bürger bewerten die Sauberkeit der öffentlichen Plätze mit der guten Note 8,5. Schade ist, dass die Aktion nicht jene erreicht, die ihren Restmüll auf Kosten der Allgemeinheit achtlos oder bewusst illegal entsorgen.“

Die Brixner Challenge

Deshalb schlägt Michele Bellucco, der Leiter der Umweltdienste, vor: „Machen wir doch unsere eigene Brixner Challenge! Wer seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchte, alleine oder als Gruppe, schickt innerhalb 30. April 2019 eine Mail an [email protected], mit einem Foto der verschmutzten Ist-Situation sowie einem Foto der bereinigten Nachher-Lage im Gemeindegebiet von Brixen. Bei den Kundenschaltern der Stadtwerke Brixen AG oder  beim Recyclinghof können bei Bedarf die Müllsäcke für die Reinigungsaktion abgeholt werden. Der gesammelte Abfall soll bitte – nach Übermittlung der Vorher-Nachher-Bilder – den Mitarbeitern im Recyclinghof Brixen übergeben werden. Die Stadtwerke Brixen AG kümmert sich dann um die fachgerechte Entsorgung, womit unsere Brixner Trash Challenge bis zum Ende durchdacht ist.“

Ein kleines Dankeschön für den Sieger

Aus allen teilnehmenden Gruppen oder Einzelpersonen wählt eine Jury der Stadtwerke Brixen AG einen Sieger bzw. eine Siegergruppe aus und belohnt diese oder diesen mit einem kleinen Dankeschön für den konkreten Einsatz für Umweltschutz.

Stadtwerke Brixen AG, Brixen

stol