Samstag, 03. Januar 2015

Trauer um Missionar Luis Helfer aus Vetzan

Der St.-Josef-Missionar Luis Helfer ist am Mittwoch im Alter von 78 Jahren in Brixen gestorben.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Helfer wurde im Jahr 1961 zum Priester geweiht und war in den vergangenen Jahrzehnten unter anderem auch als Missionar im afrikanischen Uganda tätig.  Immer wieder schaute der Geistliche aber auch gerne im heimatlichen Vetzan vorbei, zelebrierte dort Gottesdienste und nahm auch an öffentlichen Veranstaltungen teil.

Die Förderung geistlicher Berufe war ihm außerdem stets ein großes Anliegen. Seit wenigen Wochen befand sich  der Missionar aus gesundheitlichen Gründen in seiner Heimat Südtirol, er starb im Herberthaus in Brixen. Der Trauergottesdienst für Luis Helfer wird am Samstag, 3. Januar ab 14 Uhr in der Vetzaner St.-Nikolaus-Kirche zelebriert.  

stol