Mittwoch, 14. Februar 2018

Traumhaus in Seis am Schlern

Der Architekt Stefan Rier hat sich einen Kindheitstraum erfüllt: Der gebürtige Seiser wollte seinem Traumhaus ein Ambiente verleihen, das an einen Stadel erinnert.

Architekt Stefan Rier hat sich in seinem Heimatdorf Seis am Schlern sein Traumhaus gebaut. - Foto: Südtirol Heute
Badge Local
Architekt Stefan Rier hat sich in seinem Heimatdorf Seis am Schlern sein Traumhaus gebaut. - Foto: Südtirol Heute

7 Jahre lang hat der Architekt getüftelt, um die hohen Räume und die Leichtigkeit eines Stadels in sein Traumhaus einfließen zu lassen.

Auf rund 350 Quadratmetern hat sich Rier nun seinen Wunsch erfüllt: In der Sendung „Südtirol Heute“ beschreibt er sein neues Zuhause zugleich als schrill und bodenständig.

stol

stol