Montag, 30. Mai 2016

Treffen der Geschäftsführer der Jugenddienste

Das Treffen der geschäftsführenden Mitarbeitenden der Jugenddienste, zu dem die Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste einlädt, bietet Platz für professionellen Austausch und Vernetzung. Das letzte Treffen vor der Sommerpause war zum einen dem Austausch mit den Netzwerkpartnern Südtiroler Jugendring und Forum Prävention gewidmet, zum anderen standen aktuelle Themen wie Sommerprogramme, Lange Nacht der Kirchen, Partizipation und einiges mehr auf der Tagesordnung.

Austausch Jugenddienste und SJR
Badge Local
Austausch Jugenddienste und SJR

Das Treffen der Geschäftsführer der Jugenddienste diente dem Austausch untereinander, bot die Möglichkeit sich über aktuelle Themen und Schwierigkeiten auszutauschen und gleichzeitig bereits einen Blick in das Arbeitsjahr 2016/2017 zu werfen. Durch Austausch, Vernetzung und Kooperation können sich die 20 Jugenddienste gegenseitig unterstützen und Synergien schaffen. Knapp 90 MitarbeiterInnen sind über die Jugenddienste beschäftigt und setzen sich dafür ein, dass sich junge Menschen zu mündigen Persönlichkeiten entwickeln und vor Ort die bestmöglichen Rahmenbedingungen vorfinden, dass sich junge Menschen entfalten können.

Mit dem Südtiroler Jugendring wurde über die verschiedenen Werkzeuge zur Beteiligung von jungen Menschen in Gemeinden, Pfarreien und Vereinen diskutiert. Im Herbst findet dazu die gemeinsam mit dem Südtiroler Jugendring und dem Jugendhaus Kassianeum geplante Fortbildung „Kinder und Jugendbeteiligung auf Gemeindeebene“ statt. Einen Einblick in die Präventionsarbeit in ihrer gesamten Brandbreite und die Möglichkeiten des Austausches bzw. der verstärkten Zusammenarbeit wurden mit Lukas Schwienbacher vom Forum Prävention besprochen.

Kurz vor den Sommermonaten wurde u.a. über die Sommerprojekte, welche von den Jugenddiensten landauf, landab organisiert werden, diskutiert. Weitere Themen waren die am 10. Juni stattfindende und von der AGJD koordinierte „Lange Nacht der Kirchen“, geplante Fortbildungen im Bereich Integration und Aktuelles in der Jugendarbeit.

Arbeitsgemeinschaft der Jugenddienste, Bozen

stol