Montag, 22. Januar 2018

Trinkwasserverlust in Lana?

Bei der Durchsicht der einheitlichen Strategiedokumente der Gemeinde Lana der letzten drei Jahre wurden die beiden Gemeinderäte der Süd-Tiroler Freiheit, Peter Gruber und Philipp Holzner, auf einen sehr hohen Trinkwasserverlust aufmerksam. Um die Ursache für den hohen Verlust zu ergründen und um mehr über geplante Maßnahmen der Gemeindeverwaltung zur Eindämmung dieser Verluste zu erfahren, wurde eine Anfrage im Gemeinderat eingereicht.Während im "Einheitlichen Strategiedokument 2017-2019" ein Wasserverlust von 15% angeführt wird, beziffert dasselbe Dokument für die Jahre 2018-2020 einen Verlust von rund 40%.

Peter Gruber
Badge Local
Peter Gruber

stol