Samstag, 01. April 2017

Trotz neuer Waffenruhe weiter Feuergefechte in der Ostukraine

Eine neue Waffenruhe im Kriegsgebiet Ostukraine hat eine Verringerung, aber keine völlige Einstellung der Kämpfe gebracht. Die ukrainische Armee wie die von Moskau militärisch unterstützten Separatisten in Donezk und Luhansk warfen einander Angriffe vor.

Foto: © APA/EPA

stol