Donnerstag, 02. Oktober 2014

Trotz Waffenruhe: Donezk unter Beschuss

Erstmals seit Inkrafttreten der Waffenruhe in der Ostukraine vor vier Wochen ist das Stadtzentrum der Rebellenhochburg Donezk wieder bombardiert worden.

Bombenschäden in Donezk (Archivbild)
Bombenschäden in Donezk (Archivbild) - Foto: © APA/AP

stol