Mittwoch, 17. August 2016

Trump bricht weiter ein

Eine „epische Implosion“ nennt es die „Vanity Fair“, und für Donald Trump scheint sie sich bis auf Weiteres fortzusetzen.

Donald Trump
Donald Trump - Foto: © APA

Nach einer jüngsten Erhebung der Monmouth University liegt er im hart umkämpften Bundesstaat Florida nun neun Punkte hinter seiner Konkurrentin Hillary Clinton (48-39). In anderen dieser besonders wichtigen Swing States wie Colorado und Virginia ist Trump sogar zweistellig hinten.

Um Präsident zu werden, muss der Republikaner mindestens zwei der Staaten für die Republikaner holen, die Barack Obama vor vier Jahren gewonnen hatte.

dpa

stol