Montag, 12. Juni 2017

Trump droht Klage wegen Interessenskonflikten

Die Generalstaatsanwälte im US-Bundesstaat Maryland und der Hauptstadt Washington DC wollen Medienberichten zufolge am Montag Klage gegen US-Präsident Donald Trump wegen möglicher Interessenskonflikte einreichen. Dabei gehe es um die Annahme von Zahlungen und Gefälligkeiten ausländischer Regierungen durch Trumps Geschäftsimperium, berichtete die „Washington Post“ am späten Sonntagabend.

US-Präsident Donald Trump steht neuer Ärger ins Haus.
US-Präsident Donald Trump steht neuer Ärger ins Haus. - Foto: © APA

stol