Sonntag, 02. Oktober 2016

Trump könnte 18 Jahre keine Steuern bezahlt haben

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump könnte laut einem Bericht der „New York Times“ 18 Jahre lang keine Steuern gezahlt haben. Der Kandidat der Republikaner habe in seiner Steuererklärung von 1995 einen geschäftlichen Verlust von 916 Millionen Dollar geltend gemacht, berichtete das Blatt am Sonntag unter Berufung auf ihm zugespielte Unterlagen.

Dem republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump wird Steuerhinterziehung vorgeworfen.
Dem republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump wird Steuerhinterziehung vorgeworfen. - Foto: © APA

stol