Donnerstag, 24. Mai 2018

Trump sagt Gipfel mit Kim Jong Un ab

US-Präsident Donald Trump hat den für den 12. Juni mit Hochspannung erwarteten Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt. Das schrieb Trump in einem Brief an Kim, den das Weiße Haus am Donnerstag veröffentlichte. Trump schrieb, er habe sich sehr auf das Treffen gefreut. Leider habe Nordkorea jedoch in seinen letzten Statements „enormen Ärger und offene Feindschaft“ erkennen lassen, er halte deswegen ein Treffen zum jetzigen Zeitpunkt für unangemessen.

US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt.
US-Präsident Donald Trump hat den Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt. - Foto: © shutterstock

stol